Partner & Supports  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

News

SKS D-Cup Fürth: Gunsha Racing mit gutem Auftritt

Senioren: In Abwesenheit einiger Topseniorenfahrer  gewann Timo Berner den 6. Lauf zum Deutschland Cup in Fürth. Das  Gunsha Masters Racingtam ging hier mit 4 Radsportlern an den Start. Dabei verfehlte Peter Schmidt wiederholt mit seinen 4. Platz nur knapp das Podium. 

Sonntag, den 28. November 2010 um 10:45 Uhr
 

BioRacer-Cup Jena: Kunath erneut auf Rang zwei

Senioren: Vom Start weg setzte sich Kunath in einer 4 Mann Spitzengruppe sofort vom Rest des Feldes ab. In  der 3.Runde konnte Moritz dem hohen Tempo der Drei anderen nicht mehr halten. Keller , Kunath und Weser machten das Rennen in der letzten Rund erst Richtig klar.

Sonntag, den 28. November 2010 um 10:21 Uhr
   

Bayr. Meister. Rosenheim: Gunsha Racing in den Top-Ten

Bei Senioren nahm hierbei Georg Preisinger und Peter Grobeiser teil. Nach dem Start konnte Georg Preisinger  sich In den ersten Runden auf dem dritten Platz einreihen. Peter Grobeiser kämpfte hierbei um Platz 7-9. Nach einen ersten intensiven  Sturz an dem Laufhindernis fiel Georg Preisinger auf Platz 5 zurück.

Sonntag, den 14. November 2010 um 10:50 Uhr
   

Panther Cross-Serie und Weser-Ems-Cup

Am Samstag, 06.11.2010, fand in Braunschweig der zweite Lauf zur diesjährigen Panther-Cross-Serie statt. Die äußeren Bedingungen ließen nichts Gutes ahnen.   So fanden wir den Rundkurs in einem sehr schwierig zu fahrenden, schlammig-aufgeweichten Zustand. Nach dem Start übernahm Brezinski vor Kuschla und Seidel die Führung. Nach einer Runde konnte Kuschla an Brezinski vorbeifahren und im weiteren Rennverlauf zeitweise 30 sec Vorsprung herausfahren.

Sonntag, den 07. November 2010 um 11:04 Uhr
   

Masters Europacup St. Wendel: Hockauf mit Rang 7

Im Rahmen der Cyclo Cross Europameisterschaft 2010 in Frankfurt fand am 7.11.10 der Europa Cup der Senioren statt. Sieger wurde der amtierende Weltmeister aus Deutschland Jens Schwedler. Bester Fahrer des Gunsha Racing Teams war Peter Schmidt auf Platz 5, gefolgt von Thomas Hockauf auf Platz 7.

Sonntag, den 07. November 2010 um 10:54 Uhr
   

Querfeldein Mannheim: Ambroziak und Walter 5. und 8.

Michael Walter konnte nach einer schlechten Startposition viele Plätze gut machen. Vor allem im letzten Renndrittel,  als der Regen einsetzte, lief es dann richtig rund. So fuhr er bis an den Siebtplatzierten heran, bis er in der letzten Runde im Schlamm wegrutschte und sich mit dem 8. Platz zufrieden geben musste. Christoph konnte seine Startstärke voll ausnutzen und reihte sich in die Spitzengruppe (1-5) ein. Auf der recht kurzen runde standen dann schnell die ersten Überrundungen an, welche Christoph auch prompt zum Verhängnis wurden:

Samstag, den 06. November 2010 um 10:59 Uhr
   

SKS Deutschland Cup St. Wendel: Gunsha im Mittelfeld

30.10.2010. Das Masters 2 Rennen war in St. Wendel 1A besetzt. Fast die komplette deutsche Senioren Elite hatte gemeldet. Unser Team war an diesem Tag  vertreten durch Peter Schmidt, Thomas Hockauf und Georg Preisinger. Insbesondere Peter Schmidt als Lokalmatador hatte sich an diesen Tag viel vorgenommen.

Samstag, den 30. Oktober 2010 um 11:09 Uhr
   

Seite 22 von 23

<< Start < Zurück 21 22 23 Weiter > Ende >>
   
www.teileStore.de | Dienstag, 12. Dezember 2017 || Editor: FrameKitchen Films ||Template by: LernVid.com |