Partner & Supports  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Gunsha Racingteam bei der Masters-WM und in Herxheim

Gunsha Racingteam bei der Masters-WM und in Herxheim

01.12.18 - Am Samstag startete Sven Kuschla bei der Masters-WM im Cyclocross. Die WM wurde im belgischen Mol auf einem sehr selektiven Kurs rund um den Strand des Zilvermeers ausgetragen. Viel Laufen war also vorprogrammiert. Beim Training am Vormittag noch zuversichtlich, da viele Streckenteile im Sand gut zu fahren waren, zeigte die Rennbelastung dann leider doch Wirkung und das Rad musste öfter als gewollt geschultert werden. Mit Pech bei der Auslosung ging es aus den hinteren Startreihen ins Geschehen, im Rennverlauf konnte Kuschla bis auf Platz 16 vorfahren. Die Renndauer zeigte dann aber doch Wirkung, so dass einige Plätze bis Ende verloren gingen und im Ziel der 21te Platz verzeichnet werden musste.



Herxheim - 6. Crossrennen Rund ums Waldstadion

Am vergangenen Sonntag fand in Herxheim das 6. Crossrennen "Rund ums Waldstadion" statt. Der Rundkurs war durch den Regen aufgeweicht und an einigen Abschnitten sehr tief, was die technisch eigentlich nicht allzu schwierige Strecke stellenweise technisch herausfordernd machte. Michael Walter vom Gunsha-KMC CX/Gravel Team kam nach einem nicht optimalen Start gut ins Rennen und fand sich schnell in einer Verfolgergruppe wieder, die um den dritten Platz kämpfte. Daraus konnte sich letztendlich Pascal Laukamp leicht absetzen und so erreichte Michael einen respektablen (wenn auch nicht dankbaren) 4. Platz. Sieger wurde Marco König (Radclub Pfälzerwald).

   
www.teileStore.de | Dienstag, 18. Dezember 2018 || Editor: FrameKitchen Films ||Template by: LernVid.com |