Partner & Supports  

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Ein dritter und vierter Rang in Offenbach und Öschelbronn

Ein dritter und vierter Rang in Offenbach und Öschelbronn

Insbesondere Uli Theobald freute sich über die erste Besteigung eines Treppchens in der diesjährigen Saison und strahlte sichtlich zufrieden neben mehreren Mountainbike- Nationalkaderathleten, die ihren Weg nach Öschelbronn fanden. Nach einer sehr trainingsintensiven Woche schraubte Uli seine Erwartungen stark herunter und überraschte sich selbst. Trotz zwei Stürzen konnte er auf der Strecke der letztjährigen Landesmeisterschaft mit Platz drei auf dem Podium Platz nehmen.

Stefan Knopf schrammte am Ende mit Rang vier zwar am Treppchen knapp vorbei, allerdings gelang ihm dies im Feld der Elitefahrer! Denn bei diesen nahm er zu Beginn in der zweiten Startreihe Platz, um sich durch die tiefe, schwere und kraftraubende Strecke zu wühlen. Stefan entschied sich bewusst für einen Start in der Eliteklasse, denn ein Highlight steht für ihn in Kürze an: Die Masters- Weltmeisterschaft im belgischen Mol! Auf der originellen Strecke, bei der die Fahrer Treppen hinauf auf die Ladefläche eines LKW zu rennen hatten, stürzte Stefan noch heftig, konnte sich nach einem verhaltenen Start aber nach vorne fahren und letztlich Rang vier hinter dem amtierenden Deutschen Meister Felix Drumm, MTB- Spezialist Gerrit Rosenkranz und Sascha Starker erreichen.

   
www.teileStore.de | Dienstag, 12. Dezember 2017 || Editor: FrameKitchen Films ||Template by: LernVid.com |